"Jugendarbeit muss niedrigschwellig bleiben und weiter möglich sein"

"Jugendarbeit muss niedrigschwellig bleiben und weiter möglich sein"

BJR nimmt Stellung zur aktuellen Situation von jungen Menschen in der Corona-Pandemie

Der Bayerische Jugendring appelliert an die Staatsregierung, die Bezirksregierungen, Landkreise, kreisfreien Städte und Gemeinden, bei ihren Entscheidungen zur Pandemiebewältigung die besondere Situation von jungen Menschen im Blick zu behalten. HIER geht es zum ganzen Text.

 

zurück

Artikel erstellt: 15. November 2021

"Stellwerk" - Haus der Jugend

Baderstraße 25
82211 Herrsching a. Ammersee

Tel: 08152 37490
E-Mail: jugendpflege@herrsching.de

 

Stellwerk # haus der jugend

Offener Betrieb

Dienstag 15  bis 20  Uhr
Mittwoch 15  bis 20  Uhr
Donnerstag 15  bis 19  Uhr
Freitag 14  bis  20 Uhr

Änderungen vorbehalten, siehe Öffnungszeiten
Absichtlich verlängerter Scroll-Bereich, damit Sie das Bild sehen können ;)

Datenschutzeinstellungen

Diese Webseite nutzt Cookies und tauscht Daten mit Partnern aus. Mit der weiteren Nutzung wird dazu eine Einwilligung erteilt. Weitere Informationen und Anpassen der Einstellungen jederzeit unter Datenschutz.